Auftaktveranstaltung unseres Jubiläumsjahres „LOS GEHT’S“ am 15. Januar ein voller Erfolg!

Liebe Tennisfreundinnen und Tennisfreunde,

DANKE  -   durch Eure so zahlreiche Teilnahme wurde die Auftaktveranstaltung

unseres Jubiläumsjahres „LOS GEHT’S“ am 15. Januar ein voller Erfolg!

 

Mit über 80 Personen war unser Clubhaus rappelvoll, die Fotoausstellung entlang der

Fensterfronten sorgte gleich zu Beginn für viel Gesprächsstoff und rief viele alte

Erinnerungen wach.

Ebenso die in Dauerschleife im TV gezeigten Bilder und alten Filme u.a. von der

Einweihung des Clubhauses 1966 und der Einweihung der unteren Plätze von 1989.

Hier geht unser besonderer Dank an Friedel und Christel Block, Gitta und Günter Cziesla,

Christiane Haake, Maik Haske, Hans Herzog, Claus Loy, Dietmar Meyer, Dr. Gabriele Rode,

Marianne Ruhe und Christa Wehnemann, die uns Fotos, Filme, CD’s und Texte zur

Verfügung stellten und uns und Sabine Krüger mit vielen Informationen aus alten Zeiten

versorgten.

Alles gesichtet, sortiert, digitalisiert, geordnet, zusammengestellt, aufgeklebt hat es

Hilke Dierks und für das TV aufbereitet Jan Wehnemann.                                                          

Sabine Burmeister danken wir für die Pappenspende.

 

Die Fotoausstellung und die Filme werden auch zu einem späteren Zeitpunkt noch

einmal zu sehen sein!

Das „lecker Essen“ schmeckte allen ausgezeichnet, hier geht unser Dank an Detlef Raguse

für die Brot- und Brötchenspende, an Christel Lautenschläger für die leckere Kürbissuppe und

an Nicole Albrechts, Monika Bittlingmeyer, Hilke Dierks, Gudrun Faude, Grete Hardy,

Daniela Kunze, Christel Lautenschläger, Kerstin Martens, Renate und Adolf Plank,

Ingrid Scheffler, Helga Otte-Vinke, Maike Vormelker und Ulrike Wohlers,  die alles

Fingerfood eigenhändig zubereitet und überwiegend gespendet haben.

                                                                        -2-

                                                                      -2-

Viele helfende Hände sorgten für den ständigen Getränkenachschub.

Hier wurden Vorstand und Arbeitskreis beim Sektempfang, bei der Bedienung und an

der Theke tatkräftig unterstützt von Ina Christoffers, Iris und Megan Couveur,

Daniela Kunze und Fela Schüssler.

So konnten sich alle Gäste an Sabine Krügers humorvollem Streifzug durch die

letzten 50 Jahre unseres Clublebens erfreuen –

„ .. Tennisspielen ist besser als Bungeespringen – da hat man wenigstens zwei Aufschläge ..“  

oder kräftig mitsingen beim alten Lied von Ruth Rauffus, vor 50 Jahren von ihr gedichtet

und vorgetragen.

Gert Brunßen  begleitete am Akkordeon den Gesangsvortrag von Arbeitskreis und

Vorstand und erweiterte das schöne Lied noch um aktuelle Strophen.

Zuletzt geht unser Dank noch an Christel Lautenschläger für die schöne Dekoration, an

unsere Platzwarte Adolf Plank  und Jan Schönfeld für viele vorbereitende Arbeiten im

Clubhaus und an Burgi Rüschel und Team fürs Fotografieren, dazu mehr im nächsten

Newsletter.

Alle waren sich einig:   Ein gelungener Auftaktabend unseres Jubiläumsjahres!!!

 

Wir freuen uns auf weitere schöne Veranstaltungen mit Euch!!!

Mit lieben Grüßen,

Thomas Kunze

und der Arbeitskreis

mit Hilke Dierks, Monika Fischer, Christel Lautenschläger und Edith Zimmermann

Diese Termine bitte schon vormerken:

Freitag,  29. April 2016, 19.00 Uhr           Mitgliederversammlung

Freitag,  02.September 2016,                Jubiläumsfest zum  50.